K17

Die besten News online

You are here: Home - Essen und Trinken - June 2017


Monthly Archives: June 2017

Was kann bei Muskelkrämpfen machen?

Es ist sehr ärgerlich, wenn man regelmäßig an Muskelkrämpfen leidet. Bei den meisten Menschen treten die Muskelkrämpfe plötzlich während des Trainings auf, manchmal aber entstehen Sie auch völlig unerwartet mitten in der Nacht. Bei Muskelkrämpfen ziehen sich die Muskeln und Fasern zusammen, dies bedeutet oft das sie eine Weile nicht trainieren können. Oft entstehen die Muskelkrämpfe durch eine Überbelastung, deswegen entstehen sie oft während des Trainigs. Es gibt jedoch einige Tipps, die sie anwenden können, um Muskelkrämpfe vorzubeugen oder sie zu beheben.

Kann ich Muskelkrämpfe verhindern oder beheben?

Der erste Tipp gegen Muskelkrämpfe ist naheliegend, wird aber oft vergessen. Beim Sport neigen wir oft dazu, bis ans Limit zu gehen. Es ist jedoch wichtig, nicht mehr zu tun, als für den Körper in diesem Moment gut ist. Wenn sie zum Beispiel erst am Anfang des Trainings stehen, bauen sie ihre Fitness langsam auf. Wenn sie schon länger aktiv sind ist es wichtig, Ihre Grenzen zu kennen. Sollten die Krämpfe während des Trainings doch auftreten ist es ein Zeichen dafür, dass sie zuviel getan haben.

Ausserdem sollte sie auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten. In Wasser sind Mineralien und Salze enthalten, die sehr wichtig für den Körper sind. Sie könnten sich auch für spezielle Sportgetränke entscheiden, die zusätzlich mit Mineralien angereichert sind. Ausserdem ist es wichtig einen Feuchtigkeitsmangel zu vermeiden, am besten erreichen sie das, wenn sie über das Training verteilt kleinere Mengen trinken und nicht die ganze Flasche auf einmal.

Ausserdem können Krämpfe mit einer guten Vorbereitung vorbeugen. Wärmen sie sich vor den sportlichen Aktivitäten auf. Nach dem Sport ist es wichtig langsam runterzukühlen. Sie sollten vor dem Training oder einem großen Wettbewerb keine großen Mahlzeiten zu sich nehmen.